Traumhafte Montenegro Rundreise 

Montenegro Rundreise ist eine kulturelle Begegnung und ein Naturerlebnis

 

Reisebeschreibung

1. Tag:

Empfang am Flughafen in Podgorica. Transfer nach Kolasin. Unterwegs wird das Kloster Moraca besucht. Das Kloster, im Stil der mittelalterlichen Raška-Schule gebaut,  wurde 1252 von Fürst Stefan Nemanjic gegründet. Unterbringung im Hotel   Sheraton Four Points in Kolasin. Abendessen im Hotel.

2. Tag

Frühstück. Zuerst besuchen wir Nationalpark Biogradska gora. Der Park ist bekannt wegen seines großen Urwalds mit über fünfhundert Jahre alten Bäumen, der sich rund um den Biogradsko See erstreckt.  Wir machen eine Wanderrunde um den Biogradsko See (Schwierigkeitsgrad:  leicht  / Länge des Wanderweges: ca. 3,5 km / Dauer: 1 Stunde),  um die wunderbare Landschaft zu genießen.

Weiterfahrt zur Tara-Schlucht und Besuch des Klosters des Erzengels Michael in Djurdjevica Tara. Rückfahrt nach Kolasin. Abendessen im Traditions-Restaurant Savardak.  Übernachtung im Hotel wie am Tag zuvor.

3. Tag

Frühstück. Über Savnik und Niksic zum Kloster Ostrog. Es ist eines der bedeutendsten Klöster der serbisch-orthodoxen Kirche und die wichtigste Pilgerstätte in Montenegro. Weiterfahrt nach Podgorica – geführte Stadtbesichtigung.  Die montenegrinische Hauptstadt, die Stadt „unter dem Hügel” , liegt an an der Mündung der Zeta in die Morača. Hier haben alle wichtigen Institutionen der Republik ihren Sitz. Weiter nach Virpazar – ein kleines Fischerdorf, auf dem Weg zwischen Podgorica und der montenegrinischen Küste.  Übernachtung im Hotel am Ufer des Skutari See. Zimmer mit Seeblick. Abendessen im Restaurant  Pelikan.

4. Tag

Frühstück. Bootsfahrt auf dem Skutari -See. Es ist der größte See der Balkanhalbinsel, 1983 zum Nationalpark erklärt.  Wichtig ist der Skutarisee als Rast- und Brutplatz für Zugvögel aus Nordeuropa.  Anschließend Fahrt über Budva nach Kotor. Unterwegs wird die archäologische Fundstelle „Stari Bar“ besucht. Das „alte Bar“ geht auf das 8. Jahrhundert vor Christus zurück. Die verlassene Stadt zieren prachtvolle Bauten der veschiedensten Herrscher. Abendessen und Übernachtung in einem kleinen Ort bei Kotor.

5. Tag

Frühstück. Geführte Besichtigung der UNESCO-Altstadt Kotor mit ihren zahlreichen Kirchen und Palästen. Bootsfahrt in der Bucht von Kotor zur Klosterinsel Maria am Felsen – eine der zwei kleinen Inseln in der Bucht von Kotor. Abendessen und Übernachtung im Hotel **** in Becici.

6. & 7. Tag

Zwei Badetage, der Fahrer steht zur Verfügung für eventuelle kurze Ausflüge in die Umgebung.

8. Tag

Frühstück. Rückfahrt über Cetinje –  der Amtssitz des montenegrinischen Präsidenten und bis 1918 die  Hauptstadt des Landes (Besichtigung Kloster, Königsschloss….) nach Podgorica und Transfer zum Flughafen.

Preis pro Person im DZ:  1.060 EUR

Einzelzimmerzuschlag:  220 EUR

Minimalgruppe 6 Personen

Im Preis eingeschlossen:

1 HP + 1 ÜF im Hotel  Sheraton Four Points Kolasin * Tickets für  NP Biogradsko jezero * Abendessen im Restaurant Savardak *  1 ÜF im Hotel  Vir in Virpazar  * Abendessen im Restaurant Pelikan *  Bootsfahrt auf dem Skutari-See  *  Tickets für  den archäologischen Park  Stari Bar * Geführte Besichtigung von Podgorica * 1 HP im Hotel bei Kotor /3-Gang Abendessen/ *  Geführte Besichtigung von Kotor, Tickets für die Kathedrale des Heiligen Trifun  *  Bootsfahrt in der Bucht von Kotor, Tickets für die Kirche Maria am Felsen  *  HP im Hotel**** in Becici * Tickets für Cetinje * Deutschsprachige Reisebegleitung * alle Transfers (Minivan 8 Sitzplätze) *  Reiseorganisation